Schlagwort-Archive: Himmel

Schutzengel: Mythos zwischen Aberglaube und Realität

Es wäre viel zu billig und simpel, auf diese Weise polemisch kontern zu wollen, den Menschen Aberglauben zu unterstellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ungeklärtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Als Mutter Erde den Atem anhielt – Teil 1

Ein dunkelgraues Mäuschen huschte panikartig an ihnen vorbei, besser gesagt zwischen den Füßen der wie gelähmt verharrenden Amelie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Meine Klassenzimmerfenster

Und wenn ich es mir so recht überlege, durch die gereinigten Fenster des Klassenzimmers bin ich bis heute geläutert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Flammendes Licht

Jedes hemmende Freigefühl gebiert Kunsträume Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Irgendwo eine Farbe

Links sitzt das Mädchen neben dem Ton der Flöte, die unablässig hektisch, lautlos ihre Schreie in sich aufsaugt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Pfeif drauf

Zahlen, Rechnung, Kaffee ohne Quittung. Gewohnheit bleibt niemals verschont. Sie bekommt ihre Quittung. Ihre Regelmäßigkeit. Die Welt ist ihr verhangen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Brücke überqueren

Keine Mimik verwischt sein Gesicht, ich grinse, grinse ich wirklich? Albern, ich erinnere mich an mein Meer, das ist schon so lange her. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen