Schlagwort-Archive: Herz

Geflutet wird

Stark sind sie nur im Chor, umbunden mit Opferflor, beklagen sie ihre Nöte, die Welt auf ihr Leid trete. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Herz früh verbogen

Niemand ist rot geworden, keusche Moral verleiht Orden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Welt ohne Ton wäre ein einziger Hohn

Musik dringt bis in Tiefen unserer Seele, auf daß sie niemals wirklich fehle. Vergessen durch zuviel Schmerz, bricht sie am Ende manch Herz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Sprachskelette verdecken nichts

Irgendwann begann er seine Erzählungen zu dichten, sie erschrak sich vor diesen monströsen Wörtern, denen Buchstaben ausgerissen, zerfetzt wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Komödie, Drama und mehr

Dieser Welt anvertraut, keiner der nach uns schaut, nicht umsonst sind wir vielfältig, Natur ist schließlich nicht einfältig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Einmal Lunge, Herz und Nieren, bitte

Gelsenkirchener Stadtkrankenhaus, Anfrage an die Rettungskräfte des Unfallorts auf der A61, ob denn Organspenden generell in Frage kämen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Wolkenlicht

Zähl weiter deine Schafe, versinke in ewigem Schlafe. Taugenichtse berufen sich auf Märchengeschichte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen