Schlagwort-Archive: Gunst

Die Segelfänger

Die Stürme wurden müde, die Segel wogen schwer, noch schwankt das Boot. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Des Menschen Gunst

Genau da war der Haken. Hätte er den Mund gehalten, das Dienen nicht erwähnt, könnte man genießen, so ist man vergrämt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen