Schlagwort-Archive: Glück

Wilder Wein

Rotznase, war nicht lieb gewesen, wird niemals sein, das war gemein, traf tiefer als Schläge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Advent – so wie jedes Jahr?

Advent, Advent, das Geheimnis bleibt latent, kaum jemand vermag im Stillen beten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Von zu vielen Lügen oder zu den Waffen, Leute!

Es gibt in Wahrheit kein Lebewesen, kein Element, welches über oder unter dem anderen steht. Das sind alles nur Denkstrukturen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hab ich dir von meinem Glück

Winkende Blätter, spritzende Tropfen spielten Musik, luden ein zum Tanz.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Triefendes Glück

Tief unter den kräuselnden Wellen, mein jugendliches Bildnis abgelegt, still ruhend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hals- und Beinbruch

Eine Frau, schön wie eine Fee, schaukelt in unvorstellbarer Höh`, läßt sich rückwärts gleiten, ihre gekrümmten Knie, Sturz vermeiden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Glasfassaden

Einsamkeit entrinnt der verwundeten Zeit, schleicht sich willenlos ins Geschehen rein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen