Schlagwort-Archive: Gefühl

Verwinkelt

Vor einigen Wochen wurde mir im Traum ein durchsichtiges Quadrat überreicht, viele Menschen scheinen es ausgesucht zu haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Was wäre wenn

Einmal stundenlang in der Badewanne liegen ohne schlechtes Gewissen, in seinen Träumen mal davonfliegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Warum der Tag mit einem Traum beginnt

Du schaffst es, in liebenswerter Weise meine Persönlichkeit darzulegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Jemandem etwas angenehm machen

Die Stärke der Liebe kann man am besten mit dem Adverb gern beschreiben, wenn man weiß, daß gern und Gier miteinander sprachverwandt sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Verschleuderte Energie

Aufgeladen durch steten Lärmpegel, das Herz wummert wie ein Generator, mutiert man zum Trommelschlägel, hat Dynamit im Blut, wird Diktator. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Geniert sich Geist oder Gefühl vor Folter?

Wenn sich Geist und Gefühl hingegen schämen, ist es fast auszuschließen, daß dennoch jemand aus dem Tritt, dem Gleichgewicht gebracht wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Von dir gelernt

Das dritte Mal saß er in der U-Bahn, schaute vertieft sich ein Buch an. Kein Minenspiel auf dem Gesicht, hoffentlich bemerkt er mich nicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen