Schlagwort-Archive: Gedanken

Unterwegs in friedlich bedingungsloser Mission

Kein Wunder, daß die Spirale der Gewalt sich unaufhörlich hochschaukelte, Korruption und das Gesetz des Stärkeren sich durchsetzte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wo die Liebe hinfällt

Verliebte blenden aus die Alltagssorgen, verschwenden kaum Zeit für andere Gedanken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Getroffen

Die Luft lag still über dem See. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Längs verstreut

Verworfene Ideen, quellende Brösel übersprudeln das Gewesene, jeder Weg neue Flugbahnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

René Magritte – Gedanken zu „Therapeute“

Während die Taube im Käfig, leicht nach vorne gebeugt, somit kontaktaufnehmend zur Besuchertaube blickt, signalisiert diese eindeutig fast schon ein Desinteresse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturelles | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedruckte Reise

Verständlich der Text, kein Mord durch Gewalt, zerfleddert die Seele. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein bißchen mehr

Zeit will gefüllt werden, Stille wiegt nichts, keine Gedanken, die schwirren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen