Schlagwort-Archive: Gedanken

Wären wir Geschwister geblieben

Wären wir Geschwister geblieben, Bruder, Schwester, die sich lieben, die sich verstehen mit Blinzeln bloß, keine Entfernung wäre dafür zu groß. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Weggespülte Gedanken

Felsen herabzustürzen, sich vermischen mit anderen Elementen, lachende Kinder zu hören an heißen Tagen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nächtliche Eingebung

„Ich hab euch zu danken, ihr seelenlos Kranken.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ergangene Erfahrungen

Querfeldein Gedanken laufen frei, durchlöchert das Kleid. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gedanken altern

Stehe im Flur, keinen Schritt geht’s weiter, zuvor noch gemeinsam gesungen lauthals. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Niemand wirklich allein

Der Fröhliche lebt nach Lust und Laune, Trübsal blasen nie und nimmer sein Ziel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Blüten zur Nacht

Die Kastanie hat braun glänzende Früchte. Schreiend flüchten die Tage, Seelensplitter verstreut, keiner will sie haben, ich befürchte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen