Schlagwort-Archive: Furcht

Nur zu

Diese Gewalt Gott erhalt, sei bereit zu jedem Gefecht, das ist mehr als billig und recht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Enthemmende Mitfahrgelegenheit

Gehorsam, Pflicht, Treue, Ehre, Stolz, Vaterlandsliebe, wer dies nicht mit uns teilt, dem verpaßt man züchtigende Hiebe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Leben im Nebel

Der Mensch hat Angst vor dem Mensch, dem unbekannten Wesen. Der Mensch scheint sich selbst als „Spezies“ zu fürchten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Furcht

Die Furcht, sie weicht zurück, wenn man weiß, sie ist ein Luftballon. Er fliegt so gedankenverloren dahin, pflichterfüllt, Angst gestreut, da treibt der Wind den Ballon ins Geäst. Er hat sich verfangen, kein Sturm kann ihn befreien. Die Angst sitzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen