Schlagwort-Archive: Freiheit

Herr am Steuer

Morgen schon erneut unterwegs, Lerneffekt gleich Null, stets angeeckt auf rauhem Asphalt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Freiheit, Mutter des Friedens

Despoten, deren Dasein verboten. Wer entzieht die Freiheit, nie Frieden sieht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer schweigt, macht sich mitschuldig

Solange wir stillschweigend zuschauen, zu wenige sich beherzt trauen, kann Freiheit sich nicht gerecht entfalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zwischen Möglichkeiten

Freiheit hassen, Antworten verpassen, Gemälde anfassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bis zur Nacht

Der Boden ohne Wurzeln, gestampft bei jedem Schritt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wunsch fürs Neujahr

Sie fordern Freiheit, doch die geht zu weit. Corona braucht seine Zeit, erfordert geduldige Einigkeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein Rüpel ohne Beachtung

Die Rüpel sind entsetzt, wenn Beachtung ihnen verwehrt, gemein sein ist so nichts wert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen