Schlagwort-Archive: Film

Bildungssysteme im Widerspruch

In seinem Dokumentarfilm, „Alphabet“ nimmt er äußerst eindrucksvoll die Schulsysteme auseinander, hinterfragt altverkrustete, sich längst überholte Modelle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ihr seht

Ihr seht Menschenrechte versenkt im Sarg, Verführer Ansprüche anmelden, Feiglinge als Superhelden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Fotografie der Paddler – Teil 1

Jake, Rocco und John wurden entkräftet, sich an dem Ruderboot klammernd von den alarmierten Rettungskräften geborgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn ich was zu sagen hab

Merkt keiner, hab’s bereits mehrfach ausprobiert. Wenn ich was zu sagen habe und das habe ich bald, dann ich bin das heldenhafte Opfer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Frühstück bei Hagedorn

Und dann Mama, der Knall, sie haben mich nicht mehr zu euch gelassen. Nur noch alles Schutt und Asche, Asche, keine Menschen mehr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Dschungelbuch: Neueste Verfilmung vertreibt indigene Völker

Kunst, Kommerz und Naturschutz im Diskurs Im zweit bevölkerungsreichsten Land der Erde, der Republik Indien, wo weit über hundert Sprachen gesprochen werden, blüht eine regelrechte illegale Vertreibung indigener Völker, aufgrund von unterschiedlichen wirtschaftlichen Interessen. Querdenkende berichtete im letzten November über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrohte Völker | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen