Schlagwort-Archive: Feuer

Bloß kein Öl ins Feuer der Lügenpresse-Marktschreier gießen

Insofern hat sich die Tagesschau mit diesem Fauxpas nicht gerade mit Ruhm bekleckert, um es noch milde auszudrücken. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Medienschelte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn kalte Tränen Feuer entfachen

Sprühende Blitzfeuerwerke zogen uns magisch an, beleuchtet, verdunkelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rassisten – die Fiesen gern Öl ins Feuer gießen

Stattdessen liebevoll beflissen, sollten wir uns mit Händen und Füßen begrüßen. Mensch ist nicht geboren zum Haß, viel eher bedeutet Leben eigentlich Spaß. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Erdogans Provokationen ein Spiel mit dem Feuer

Türkische Späher und Spione schrecken offensichtlich auch nicht davor zurück, photographieren selbst Besucher an Schweizer Unis. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mensch bleibt ich

Käfer krabbeln im Zimmer. Feuer, Feuerwehr. Ihr Platz daneben leer. Unterm Bett ein Gewimmer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Haste mal Feuer

Sie lief nach Hause, Angst im Gesicht. Schweißgebadet hechtete sie durchs Dickicht. Sie kannte die Abkürzung, ihr Hund lief hinter ihr her, er war zu klein, sie beide keuchten schwer. Dabei hatte doch einmal das Glück sich ihrer besonnen. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen