Schlagwort-Archive: Fenster

Gardinensprache

Obwohl sie nie still sitzen konnte, auf dem Weg zum Spielplatz lief sie die doppelte Strecke wie ich, sie tänzelte voraus, kam wieder zurück, sprang auf jedes Mäuerchen. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Unter dem Mondlicht

Helligkeit verscheucht alles Licht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sarah lehnt sich aus dem Fenster

Sarah meint, ein Grummeln zu hören. Weit weg. Die ersten Anzeichen, das Gewitter naht. Sie fürchtet sich vor Gewitter. Besonders am See. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn der Vorhang sich kaum bewegt

Der kleine Chihuahua gab ihr Halt, damit sie sich nicht verlor im Wald von Erinnerungen, Gedanken, die nach einem langen Leben den Geist umranken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Blick aus dem Fenster

Im Morgengrauen ruf ich die Polizisten, in Nachbars Garten war ein Treiben, mit Schubkarre, Spaten und Kisten, mit Mützen, Schürzen, zum Verzweifeln.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare