Schlagwort-Archive: Essen

Jeder ist bedient nach seiner Art

Seitdem der Gast läßt sich nicht nehmen, vom Kamel bedient zu werden. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Brief

Also, Sie vertreten den Schmietz, da vertreten sie sich mal nicht die Füße, wird eine langwierige Angelegenheit, so wie ich das sehe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nicht gut Kirschen essen

Zielen wie beim Messerwerfen, das erobert Frauenherzen. Luft geholt und ausgespuckt, Publikum wachsam zugeguckt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Arturs Fahne

Es gab keine Extraportion, Hunger, groß wie ein Bataillon. Hier können sie nicht kochen, bin nur noch Haut und Knochen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ab heute wird deutsch getafelt in Essen

Eine Klientel der Reichen und Superreichen vermittelt dadurch obendrein eine Hilfsindustrie, die in ihrer gesamten Verlogenheit kaum noch zu toppen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Dummheit anlocken

Durch dein ständiges nur gutes Essen fassen, willst du dir den wahren Weg bestätigen lassen, dafür stürzt du dich in immens große Kosten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mensch bleibt ich

Käfer krabbeln im Zimmer. Feuer, Feuerwehr. Ihr Platz daneben leer. Unterm Bett ein Gewimmer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen