Schlagwort-Archive: Erde

Wo bist du

Wo bist du, fragte das Wasser, dem ein Kind nie vorkam krasser. Im Trockenem kann ich tauchen in Grotten, wie Drachen fauchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gespürt

Das Gesicht erbleicht, berührt, gespürt das Leid, das verweilt, auf dieser Erde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Beweinte Erde

Schweiß und Blut getränkt, Gift besprüht, abgetragen, Maschinenschaufeln ohne Gefühl. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erde forme mein Haupt

Im Himmel blitzt es, wecke mich auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Hellseherin

Licht erhellt, wo Furcht sich aufhält, enthüllt, was verschleiert, der Erde Umlaufbahn in Wahrheit leicht eiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Frieden auf Erden unerwünscht

Die Sehnsucht nach friedlichen Zeiten spiegelt sich besonders hier in Europa wider, nach den schrecklichen zwei Weltkriegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Verstreute Noten

Die Erde, Bäume, Felsen, Gewässer vernahmen den Klang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen