Schlagwort-Archive: Dreck

Abtreter

All den Schutt der Straße, des Vorstellbaren, überkommener Ideologien, Moral, Begriffe sammelt er mit einer intensiven Akribie. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Stunde Null nagt

All der Dreck muß weg, woran das wohl läg, wer als Made im Speck entlarvt als tröger Gag? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Deutschland am Scheideweg: Nicht nur Mäuse fängt man mit Speck

Ach, Deutschland wird diesmal blaun? Jawoll, so soll’s sein, das Volk gewinnt wieder an Zutrauen, steht nicht mehr allein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dreck am Stecken

Er läßt sie dafür als Masse antraben, seinen Dreck am Stecken wegschaben. So lebt er sorglos ungeniert, wer ihm nicht folgt, wird ruiniert.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Politik: Keineswegs verharren – wer zieht aus dem Dreck den Karren?

Eine Frau, eine Erkenntnis, janz ohne Scham: Merkel kandidiert zum vierten Mal. Der Blick hohl, manch einem is schal, fragt wohl, wat dat soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen