Schlagwort-Archive: Dorf

Der Bechtelsheimer ihr Kind

Die große Villa geerbt, als Kind hier aufgewachsen, die Mutter Köchin, Mädchen für alles, sie auch. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schotterweg

An manchen Tagen war der Schotterweg von johlenden Kindern beschlagnahmt, die entweder gerade den Weg runterfuhren oder den Fahrer anfeuerten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schilfmatten

Der leicht ausgetretene Weg ist hier nur ein enger Durchlaß und hat die Breite von einem Schulheft, einem kleinen Schulheft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

So an die paar hundert Meter noch

Dann hab ich irgendwann dem Dorf den Rücken gekehrt, die Welt rief, ich fühlte mich eingesperrt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Eduards Hass auf den Fußball (Teil 1)

Vor etwa einem halben Jahr gestand Eduard ihr seine Liebe, und sie gab ihm einen sanften Kuß auf die Wange und sagte bloß, danke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Kirche im Dorf lassen

Patrioten legen Rechtfertigungen nach, hausieren, angesteckt durch Ängste, um nicht zu sagen, durch Hetze mit sämtlichen Meinungsbildern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen