Schlagwort-Archive: Befreiung

Entsetzen erscheint in einem anderen Kontext

Das althochdeutsche Wort intsezzen ähnelt beim Lesen eher dem „einsetzen“ als „entsetzen“, oder?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fernsehen: Konsumieren oder einfach abschalten?

Inzwischen hat es längst bis in die Schlafzimmer oder gar auf manch stillem Örtchen seinen festen Platz erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Die Mund bedeutet, nicht Recht zu haben

Momentan haben viele Menschen das Bedürfnis, munter drauflos zu reden, um ihre Aufregung, Aufgeregtheit einem aufmerksamen Publikum mitzuteilen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen