Schlagwort-Archive: Augen

Vertrauen verloren

Des Menschen Leid wird überstrapaziert, wer davon wohl partizipiert? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Als er mich fragte

Der Frage aller Fragen, du im Rauschen eines Karussells ertrinkst, wenn sie unausgesprochen bliebe, erwartete ich meine Errettung.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nicht ich, ohne euch

Flüchtig die Liebe, von Süden her grüner Staub wirbelt auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Empfindsam

Empfindsam ihre Seele, Tränen flossen unaufhaltsam, ein Scheibenwischer für die getönte Brille wäre kleidsam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Verräterisches Blenden

Funkelnde Strahlen Tränen auslösen, blenden leuchtende Augen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Spiegel klar sieht

Jeder soll sich vor dir bücken, den Hut zücken, nicht in deine Augen sehen, vor dir in die Knie gehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Backe, backe Kuchen

Wenn Schaufelklauer mich wollen quälen, Zornestränen aus meinen Augen quellen. Sehschwäche, ich werd´ blind vor Wut, dann seid jetzt vor mir auf der Hut. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen