Schlagwort-Archive: Arbeit

Opfer als fragwürdiges Gesellschaftsphänomen

Soll demnach die gesamte Schöpfung eine Aufopferung sein? Sind wir demnach alle Opfer? Welchen Sinn hätte das? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Prokrastination – ein von der Politik gern angewandtes Mittel

Hand aufs Herz: Auch Sie pflegen manches mal die Aufschieberitis, oder? Die Prokrastination ist ein von der Politik gern angewandtes Mittel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tach

Kurzerhand hat sie begonnen, ihren Tagesrhythmus zu ändern. Sie steht spätmittags auf, kleines Frühstück, Erledigungen und dann ab ins Nachtleben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Persönlichkeit pflegen

Smoking für Herren, Abendkleid für Damen. „Wir stylen nicht nur ihr Aussehen. Wir pflegen auch ihre Persönlichkeit.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ich auf Arbeit

Wecker klingelt, neuer Tag beginnt. Beide in der Schule, auf Arbeit sind. Ich beginne mit der Hausarbeit, spülen, einkaufen, Alltägliches halt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Innehalten bei der Arbeit

Bleibt die Frage, wie kann es überhaupt zu dem Begriff „innehalten bei der Arbeit“ als Stätte für Unterricht und Bildung gekommen sein? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gesellschaft: Arbeit und Freizeit keineswegs im Einklang

Selbstverständlich könnte Streß vermieden werden, wenn wir dessen Ursachen entlarven und gleich gar nicht zulassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar