Schlagwort-Archive: Angst

Ferne Freuden

Mein Wunsch ist nun erfüllt, nein, der Hahn wurde nicht gegrillt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ist es so

Menschen haben nur Gewissen, wenn sie Materie vermissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Impeachment-Verfahren: Republikaner folgen den Instinkten der Angst

Die moralisch-politische Verkommenheit hat letztendlich obsiegt, wie Roland Nelles zu Recht in seinem Kommentar betont. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quergedachtes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Angst ist ein Vermächtnis

Anstatt ihr mit Achtung zu begegnen, läßt man ein Meer voll Tränen regnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Arroganz aus Angst

Jahre später konnte ichihr Grinsen noch sehen, Tränen füllten meine junge Seele. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bildungssysteme im Widerspruch

In seinem Dokumentarfilm, „Alphabet“ nimmt er äußerst eindrucksvoll die Schulsysteme auseinander, hinterfragt altverkrustete, sich längst überholte Modelle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ihm geht es gut mit Wut

Leben ist nicht zum Lachen, jedenfalls nicht für die Massen, das kann er nicht zulassen, schließlich und das ist gut, er hat Wut, so eine Wut.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen