Schlagwort-Archive: Ängste

Früher Abend

Freude, Ängste, allerlei, berührend befreit, der Mund leicht schief, um grinsend Zeiten zu weben. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufrichtigkeit setzt Zeichen

Ängste schüren, Andersdenkende verprügeln, Zeichen von Lügnern, Betrügern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kultur ist kein buntbemalter Hampelmann

Erstarrt Gesellschaftsentwicklung, wird hofiert Brauchtumsförderung, Zwang zu Althergebrachtem ist das, ernährt sich das Volk vom selben Fraß. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer sich in Schweigen hüllt, macht sich mitschuldig

Jeder, der Ängste schürt, unverhohlen, vor unser aller Augen, macht dies nur in der Absicht, um seine Macht zu vergrößern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fürchte dich nicht!

Die Drohungen gegenüber Andersdenkenden, Aussehenden gleichen diesem Muster der Unfähigkeit, Konflikte nach Benennung zu klären. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen