Archiv der Kategorie: Satire

Ene, mene miste, es rappelt in der Kiste – wer steht auf der Liste?

Gewalt kann ungebremst erneut entstehen, da hilft mitnichten beherztes Flehen, man möge doch ernsthaft bedenken, wohin führe solch bösartiges Lenken. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Not der Leute interessiert doch keinen mehr heute

Das Modell der EU-Kommission, des IWF und der EZB hat sich so gar nich jerechnet, im Gegenteil, die Karre is so richtich festjefahren im Dreck der versickerten Gelder. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Angies Abgang ganz verdreht – jetzt ist’s bereits zu spät

Drum stoppt jenen Merz, den Spahn und andere Pappnasen, die verstricken sich nur in simplen Phrasen, um Euch zu blenden, wo soll das nur enden?! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schäubles kleine Rache aus dem Hinterhalt

Kurz vor der Bundestagswahl in einem kleinen südbadischen Ort fuhr eine schwarze Limousine vor, drei Herren mit Stöpseln in den Ohren stiegen aus, musterten intensiv die Straße. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Terror breitet sich ungebremst aus

Kiek dir mal die Lage in Afghanistan an. Dat waren doch die Amis, die al-Qaida erschaffen haben, um damals die Russen ordentlich einzuheizen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nicht nur Märchen aus 1000 und einer Nacht haben uns aufgebracht

Die Pressefreiheit geht tatsächlich dahin, sie wird nonstop mit Füßen getreten, ist fast überall ungebeten, da helfen keene Reporter ohne Grenzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Trotz Mißbrauch darfste richten, alles hinzudichten

Welch widerlicher Ton, möchten anständige Kerle solch Pappnasen gegenüber kommentieren, dieser bösartige Hohn paßt zum machtgeilen Triumphieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Statt Hut Beförderung, alles gut oder maaßlos übertrieben?

Mit Verantwortung und politischer Konsequenz hat das wenig bis gar nichts zu tun, auf wessen Lorbeeren wollen sie sich denn noch ausruhen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Sexuelle Gelüste offenbaren des Menschen Abgründe

Erwachsene haben, wenn freiwillig untereinander ausgetragen, ihren eigenen Spaß dabei, ihre Sache, aber Kinder sollten sie da rauslassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn die schweigende Mehrheit in Schockstarre verharrt

Hauptsache man fühlt sich in der Gruppe stark, egal ob real oder Quark, eigene Medien und Seiten im Netz leiten die gezielte Hetz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen