Archiv der Kategorie: Satire

Was für ein Terz mit jenem Merz

Früh übt sich, stets im richtigen Moment zu nicken, widerlich solch tröges Dreinblicken. Bloß nicht den Mum haben, um solchen Pappnasen die Meinung zu sagen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein Grund zur Panik vor lauter Chaos

Was fällt dem bösen Westen bloß ein, dermaßen geschlossen zusammenzuhalten trotz vieler Versuche der Spaltung in Europa. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Scholz Bashing nimmt überhand

Was für fiese Sachen. Denn auch die Medien sind fleißig mit von der Partie, da schauen schließlich ja alle hin. Geschäft ist Geschäft, so der Sinn. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Propaganda-Märchen beflügeln den Kreml

Jetzt könnte man meinen, diese Kreml-Märchen würden irgendwann mal nicht mehr erscheinen. Doch weit gefehlt, wie man sich hinter vorgehaltener Hand erzählt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Grübeleien in Putins Hirnwindungen

Naja, die paar französischen Atomwaffen können uns nichts anhaben. Ich verkneife mir noch jene letzte Option, aber wehe, die Ukraine geht verloren, dann fackel ich nicht lange! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wladimirs größte Kür

Er möchte die alte UdSSR wieder zurück, das hat er im Blick. Heute die Ukraine, später die ehemalige DDR wieder im Sinne? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Männerabend unter Mackern

Denn mit der Macht kam bisher stets der Erfolg, was interressiert dabei das Volk. Hauptsache Männer lassen es so richtig krachen, jene konservativen Helden machen keine halben Sachen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Satire | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen