Archiv der Kategorie: Kurzgeschichten

Hrabans geheimnisvolle Reise zum Kontinent des Lächelns – Teil 3

Gholeyta selbst war keine große Insel, ihr Vulkan, an deren gigantischen Krater sie standen, bildete wohl das Zentrum, nur ein kleiner Streifen Sandstrand umgab ihn. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hrabans geheimnisvolle Reise zum Kontinent des Lächelns – Teil 2

Ein wenig irritiert bemerkte er plötzlich, daß Thoghun gar nicht stand, sondern gemütlich neben ihm saß, allerdings auf keinem Sitzplatz, viel eher frei in der Luft schwebend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Pfeif drauf

Zahlen, Rechnung, Kaffee ohne Quittung. Gewohnheit bleibt niemals verschont. Sie bekommt ihre Quittung. Ihre Regelmäßigkeit. Die Welt ist ihr verhangen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hrabans geheimnisvolle Reise zum Kontinent des Lächelns – Teil 1

Er grübelte noch, doch im selben Moment berichtete Taras ihm per Gedankenübertragung, dort würden Tillos fliegen, die man wohl in Hrabans Welt allgemein als UFOs bezeichne. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Immer Dienstag

Also diente das Mau-mau-Spiel dienstags für die Vorbereitung der Reise, die immerhin auf eine Woche geplant war, die Finanzierung übernahm der Ochsenwirt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Immerzu

Obwohl die Verkäuferin bereits nach den ersten Sätzen das Weite gesucht hat, sie war nicht mehr im Ladenraum zu sehen, sprach und gestikulierte Bianka Mosler weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Märchen von der heilen Welt in den Köpfen manch Gutgläubiger

Sie hatte zwar blitzartig, völlig entsetzt beide Hände vor ihre Ohren gehalten, dennoch konnte sie anschließend keinen Laut mehr hören. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Grenzenlose Gewalt auf ständiger Lauer

Gewalt war ein ständiger Begleiter für die Siebenjährige, zwar schlug Dad sie nicht, dafür aber ihre Mum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sarah lehnt sich aus dem Fenster

Sarah meint, ein Grummeln zu hören. Weit weg. Die ersten Anzeichen, das Gewitter naht. Sie fürchtet sich vor Gewitter. Besonders am See. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Märchen vom Gasbar ohne Furcht und Tadel – Teil 2

Unten saß recht aufmerksam ihm entgegenblickend eine rothaarige Katze mit wunderschönen blauen Augen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen