Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Die Würde des Menschen wird doch angetastet

Meine Würde ist antastbar, denn würde dem nicht so sein, würde ich auch Würde besitzen, ohne Gegenstand.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Weihnachten zwischen Business und Einsamkeit

Zu viel plötzliche Nähe zur Weihnachtszeit während das ganze Jahr lang viel eher Entfremdung gelebt wird?
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Besinnliche Weihnachten im Widerspruch

Denn eigentlich muß man doch den ständig real stattfindenden Wohlstandsmüll ursächlich einer nimmersatten Elite anlasten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Weihnachten ohne Schnee und Glamour

Da sitzen andere in Talkshow-Runden, labern über mögliche Szenarien, giften sich an, wer denn die besseren Argumente, während da draußen Zerstörung tobt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Alles im Griff?

Und wer glaubt, diese technischen Hilfsmittel nicht nur den menschlichen Beziehungen schaden, der vergisst, dass es dabei noch um einiges mehr geht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

„Gefährliche Orte“ im Fokus spezieller Video-Überwachung

Wer sich Luft machen möchte, der ignoriert die Außenwelt, hat eben keine Selbstzweifel, sondern reagiert simpelst nach eigener Fasson. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Welttage: Gedenktage ohne echte politische Konsequenzen

Ob mit einem Welttag sich real etwas bessert, bleibt dahingestellt. Andererseits schaffen solche Tage es ebenso, die Menschen auf die Probleme hinzuweisen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen