Archiv des Autors: hraban57

Lügen sind ihr Wissen

Sie lügen, keiner weiß es, Wissen wird durch Glauben ersetzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vertrauen verloren

Des Menschen Leid wird überstrapaziert, wer davon wohl partizipiert? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Als er mich fragte

Der Frage aller Fragen, du im Rauschen eines Karussells ertrinkst, wenn sie unausgesprochen bliebe, erwartete ich meine Errettung.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Paralleluniversum schlägt erneut zu

Letztendlich bildet sich ein Netz im Internet, eine gezielte Verstrickung, um die eigene Macht zu festigen, die Gesellschaft zu untergraben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bin aufrichtig verzogen

Bin besucht verantwortlich, Sprache unbequem, Fragenbildung aufgeschlagen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Demo-Aufruf von Carolin Kebekus für 09. September in Berlin

Man darf gespannt sein, wie groß die Anteilnahme jetzt am Mittwoch in Berlin sein wird, ob politisch Verantwortliche die Anmahnung sich zu Herzen nehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Proteste und Widerstände | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Am Abend

Geh vorbei, Wüste fegt Sand in die Ritzen meines Bildes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen