Wider die Logik


https://pixabay.com/de/photos/graffiti-mauer-gier-auf-deutsch-7068377/

Bild von Ilonadenktartig auf Pixabay

Es rauschen manch Winde
übers Land,
ungebremst, viel zu lang,
während Regenmassen
ihnen einfach folgen.

Mensch schaut
ahnungsvoll zu,
der Ursache bewußt,
ohne Konsequenzen
daraus zu ziehen.

Es fließen Gelder
gezielt in Taschen,
vor lauter Gier,
während Leid und Elend
den Alltag bestimmen.

Mensch ignoriert
jene Verbrechen,
Würde sei unantastbar,
Reichtum ein Schutz,
Armut ein lästiges Muß.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..