Verändert du bist


https://pixabay.com/de/photos/park-see-natur-parkb%c3%a4nke-7310206/

Bild von 子龙 马 auf Pixabay

so verändert
kein neuer Haarschnitt
dieselbe Kleidung
kein Tattoo
noch Piercing

die Sprache süßlich
verbittert der Ton
eine Veränderung
ein wenig schon
doch altbekannt

du bist nicht gewachsen
nicht gereift
dein Verändern
Flucht
von der du nichts weißt

extrem verändert
meine Wahrnehmung
fremder als eine Gottheit
ich warte auf der Parkbank
dein Name im Nebel erlischt

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..