Von Einsicht keine Rede


https://pixabay.com/de/photos/tornado-trichterwolke-dunklen-himmel-657633/

Bild von pixel1 auf Pixabay

Wenn ein Tornado durch die Straßen wütet,
dann sind wir nicht mehr wohlbehütet,
Panik macht sich sofort breit,
wird manch einer jetzt gescheit?

Wenn der Klimawandel offensichtlich tobt,
dann wird dennoch einfach weitergelobt,
kein Umdenken in Sicht,
es gäbe ihn schlicht nicht.

Wenn Wetterextreme weiterhin zunehmen,
dann sollten all diejenigen sich schämen,
die bisher warnende Stimmen ignorieren,
aber Hauptsache Geschäfte florieren!

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.