Panik bei Schwurblern


https://pixabay.com/de/photos/alien-reptiloide-portrait-politiker-560710/

Bild von 0fjd125gk87 auf Pixabay

Wenn Fake News und Verschwörungen sich erübrigen

Das Schwarz-Weiß-Fernsehen hat ausgesorgt, Farbe in der Glotze schont nicht nur die Augen, sondern gleichwohl die Nerven. Was für ein Teufelszeug, jede neue technische Errungenschaft, sei es die Erde, die plötzlich keine Scheibe mehr, sondern eine Kugel, ein Automobil, welches schneller fährt als jedes Pferd und sich nicht die Beine brechen kann, höchstens mit einem Platten unterwegs ist, oder Fake News im Internet kursieren, die eine Propagandaschlacht vom Feinsten nach sich ziehen.

Im Ergebnis erleben wir jüngst einen Angriffskrieg mitten in Europa, den ein Herr Putin als „militärische Sonderoperation“ bezeichnet, statt die Wirklichkeit seinem Volk bekanntzugeben, die Ukraine soll vernichtet werden. War das nicht der Kleine mit dem schwarzen Schnauzbart, der den totalen Krieg wollte, die Juden vernichtete?! Klar doch, so war das, mitnichten bei Nazis, Schwurblern oder Reichsbürgern, die biegen sich ihre eigene Wahrheit zurecht, egal, was der böse Westen meint, Hauptsache Putin verstehen, Verschwörungen ersinnen.

Nunmehr hat dieser Xavier Naidoo doch tatsächlich reumütig um Ent-schuldigung gebeten, alles nur, weil dessen Frau ukrainische Wurzeln hat, das dortige Leid ihn läuterte. Gar nicht okay für all jene, die den singenden Barden für ihre Zwecke gern brauchen, dieser bisher so wunderbar denen auf den Leim ging. Entsprechend neue Verschwörungen keimen auf, das sei ein Double, nicht der echte Xavier. So so, ganz einfach, solch Basteln an neuen Fake News. Kommt Ihnen bekannt vor, hat doch der blonde Dolle eindrucksvoll über vier Jahre lang in den USA vorgelebt?

Bricht da gerade eine Welt für all die zusammen, die noch dachten, sie könnten ewiglich im simplen Fahrwasser jenes Verschwörungszirkusses dahinplätschern ohne jedwede Gegenwehr? Denkste! Klar doch, ein paar blöde Zeitgenossen glauben auch weiterhin jeden Mist, aber einige kommen inzwischen ins Grübeln, wachen vielleicht auf, daß sie hinters Licht geführt worden waren.

Das wäre doch mal eine Erfolgsmeldung wider die Verblödung, ohne gleich als Genie zu gelten, oder?! Dafür reicht schlicht und ergreifend gesunder Menschenverstand, falls dieser entweder nicht abhandengekommen oder aber wenigstens sich nicht nonstop ablenken läßt. Wie sang Nina Hagen so treffend, ist doch alles so schön bunt hier in der Glotze, oder? Im übertragenen Sinn reicht jenes Muster weit hinein ins Zeitalter des Internets.

Putin schaltet dies einfach ab, wie das in China gleichwohl geschieht. Völker haben stillzuhalten, ihren Despoten zu huldigen. Demokratien werden als das Böse hingestellt, diese seien die Nazis, Autokratien die Erfüllung des Guten. Verkehrte Welt, Mensch als Sklave, Kunst und Kultur verbannt, was für eine kranke Einstellung! Gewalt erzeugt immer Gegengewalt, Gedanken sind frei!

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Quergedachtes

Dieser Beitrag wurde unter Quergedachtes abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..