Kein Applaus für Menschenschrecker


Die geistigen Trophäen,
Kadaver verbrauchter Ideen,
qualmen immer noch
in den Köpfen
von vermeintlich Zurückgesetzten.

Die Gedanken in diesen Mottenkisten,
trunken mittels faschistischer Ideen,
entzünden sich immer noch
in den Köpfen
von Zwietracht säenden Moralaposteln.

Die Ausdünstung der Machtmonopolisten,
Modergeruch lebensverachtender Ideen,
lodert immer noch
in den Köpfen
von irren Menschenschreckern.

Die jodelnden Gleichschrittmassen,
Groupies einfältiger Ideen,
verbrennen immer noch
in ihren Köpfen
von der Schöpfung geformte Welten.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..