Ein Unglück kommt selten allein


https://pixabay.com/de/illustrations/willkommen-tag-neu-tagesstart-852082/

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Mit dem linken Fuß aufgestanden,
über den Hund gestolpert,
die Brille plötzlich kam abhanden.

Beim Kaffee aufgießen verbrüht,
Zuspätkommen so gar nicht gut,
mit viel Hetze sich trotzdem bemüht.

Der Chef mißmutig auf die Uhr schaut,
manch Kollege frechweg grinst,
dem Manne seinen Nußriegel geklaut.

In der Mittagspause in den Park gegangen,
ein Hundehaufen wurde glatt zum Verhängnis,
so viel Pech am Tag sollte jetzt langen.

Ratlos vor der Haustür stehen,
die Ex angerufen wegen dem Schlüssel,
keine Ruhe, selbst beim Fernsehen.

Des Nachts die Nachbarn müssen feiern,
jäh aus den Träumen gerissen,
über der Kloschlüssel mußt du reiern.

Am nächsten Morgen alles wieder gut,
Freundlichkeit dir den Tag versüßt,
beim linken Fuß sei auf der Hut!

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..