Putin obsiegt selbst in der Hölle


https://pixabay.com/de/illustrations/tod-tot-flammen-totenkopf-sch%c3%a4del-399148/

Bild von Craig Bak auf Pixabay

Top, die Wette gilt

Wladimir Putin, Adolf Hitler und Josef Stalin treffen in der Hölle zusammen, um eine Wette abzuschließen. Kürzlich kam der Heißsporn aus Russland als neues Mitglied in den Heiligen Hallen des Teufels hinzu, nachdem eine gezielte Cruise Missile ihn in dessen vermeintlich sicherem Versteck aufgespürt und zerfetzt hatte. Selbstverständlich folgte zugleich eine heftige Diskussion unter den drei Despoten, wer wohl die meisten Opfer vorweisen könne.

Adi sitzt gelassen im Sessel, zupft sich die Hose zurecht, schließlich vertritt er als einziger das Deutsche Reich, während die anderen beiden für Väterchen Russland zuständig sind. Das gilt nicht, denkt er in diesen Momenten, zumal Russland wesentlich größer sei.

Genosse Stalin weiß nur zu genau, daß er Hitler übertrumpfen wird, 20 Millionen gehen auf sein Konto, da könne der mit dem Schnauzbärtchen nicht mithalten mit seinen 17 Millionen  Toten und kippt sich im nächsten Moment einen Wodka hinter die Binde.

Wladimirowitsch ergreift das Wort.

„Wißt ihr, eines habt ihr ganz einfach übersehen. Meine Atomstreitmacht. Schon mal nach oben geschaut? Na, was seht ihr da? Eben, die Erde brennt weltweit, kein Leben mehr vorhanden. Die Amis haben mich zwar kurz zuvor erwischt, aber erst nachdem meine Atomraketen längst auf dem Weg waren!“

Stalin und Hitler schauen ratlos in die Runde. Als Schiedsrichter gibt der Teufel höchstpersönlich keine gute Rolle ab. Warum? Nun, er mag es einfach nicht, wenn da ein menschlicher Nebenbuhler ihm den Run abläuft. Obendrein kann er jetzt nicht mehr als Sensenmann auf Erden lustwandeln, wo doch der Mensch nicht mehr zugegen ist. Dennoch muß er kurz und bündig urteilen.

„Ihr habt’s vernommen, Putin hat gewonnen, es handelt sich hierbei um rund 7,9 Milliarden Menschen, die verstorben sind durch ihn. Damit hat er euch unbedingt getoppt, selbst wenn ein paar überlebten, den langsamen, qualvollen Strahlentod erleiden werden.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Der politische Witz

Dieser Beitrag wurde unter Der politische Witz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..