Soldaten, weiße Kreuze auf euch warten


Soldat, du stehst vor Trümmern,
das soll dich nicht kümmern,
Soldat, du stehst vor Leichen,
laß dich nicht erweichen,
Soldat, du stehst für Krieg,
menschliches Elend dein Sieg,
Soldat, du stehst für Zerstörung,
erwartest du wirklich Verehrung?

Soldat, sieh in der Kameraden Gesichter,
eure Reihen werden täglich lichter,
Soldat, sieh der Kameraden Wunden,
hast du deren Schmerz empfunden,
Soldat, sieh Photos deiner Liebsten an,
dein Körper ist verletzlich, Mann,
Soldat, sieh der Himmel ist auf Erden,
lohnt es sich für ein kaltes Grab zu sterben?

Soldat, Bomben haben kein Gewissen,
kein Befehlshaber wird dich vermissen,
Soldat, kennst du die weißen Kreuze,
sie sind Mahner, wie die Laute der Käuze,
Soldat, ein wirklicher Held
Frieden ohne Waffen aufrechterhält,
Soldat, schäme dich nicht zu weinen,
weißt du nicht, Gefühle uns vereinen?

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.