Sie will sich erinnern


https://pixabay.com/de/photos/durchblick-idee-gedanke-denken-4962043/

Bild von Carola68 Die Welt ist bunt…… auf Pixabay

Sie wollte nicht erinnert werden,
nicht an Splitter, Rauch, Verderben,
las Bücher voll sarkastischem Humor,
ihr Allheilmittel gegen den Tumor
der gärenden Feindseligkeit,
die in den Menschen verweilt,
deren Reifeprozeß nie endet,
Feind und Selig, verschwendet
zwei Wörter zum Haßverständnis
als bildhaftes Ergebnis,
feindliche Gesinnung birgt Glück,
anstatt, sie nimmt Stück für Stück
einen Teil deiner Liebesfähigkeit,
zerstört in Wirklichkeit
Neugier, wichtig für Erkenntnisse,
so brodeln weiterhin Hemmnisse
in den Köpfen,
aus denen selbst die Kleinsten schöpfen
von Generation zu Generation,
feindlich sein, ist Tradition,
die Seligen sind auserkoren,
nein, ihre Denke eingefroren,
das soll ihr nicht passieren,
sie will sich erinnern, nicht amüsieren.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.