Russisch Roulette auf den Straßen


https://pixabay.com/de/photos/colt-revolver-k%c3%b6nigskobra-5102474/

Bild von MikeGunner auf Pixabay

Ihr spielt Spaziergänger,
friedliche, freiheitsliebende,
schlimm genug,
daß ihr aber Worte und Begriffe
die eine Demokratie kennzeichnen,
euch als deren Werteverteidiger ausgebt,
die bestimmen,
wer demokratisch denkt, meint Diktatur –
ist an Geschichtsklitterung nicht
zu überbieten.

Ihr spielt Russisch Roulette
mit euren Verwandten, Freunden,
schlimm genug,
daß ihr es aber auch
mit euch fremden Personen spielt,
euch als Gott oder Göttin ausgebt,
die bestimmen,
wer erkrankt, überlebt oder stirbt –
ist an Menschenverachtung nicht
zu überbieten.

Ihr spielt Outlaws, Geächtete,
vom Gesetz Verstoßene,
schlimm genug,
daß ihr dabei keine Rücksicht
auf die Rechte anderer nehmt,
euch als Opfer oder Held ausgebt,
die bestimmen,
wer Chaos verbreitet, gewinnt –
ist an Charakterlosigkeit nicht
zu überbieten.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Russisch Roulette auf den Straßen

  1. Ronald Schubert schreibt:

    Warum in drei Teufels Namen immer diese Reine?
    Ich stehe auf Prosa, also einfach erzählen, denn das Thema ist ja gut…

    Gefällt mir

  2. Monika schreibt:

    Mal wieder auf den Punkt gebracht…es gibt viele Formen der Kommunikation….👍

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.