Bevor ich pfeif


https://pixabay.com/de/illustrations/weihnachten-winter-schnee-kapelle-4650527/

Bild von ImaArtist auf Pixabay

Bevor ich pfiff
sah ich das Schiff
Zeit zum Bücken
Früchte pflücken
die Zimmer kalt
Schnee liegt im Wald
See zugefroren
Christ geboren
Schlittschuhe knirschen
rot sind auch die Kirschen
nach oben sich strecken
zum Abschrecken
ständiges Glockengeläute
vor der Kapelle Leute
Gräbergarten
ich sollte lieber warten
sie brauchen Zeit zum Gedeihen
Wasser weihen
Wein wird gereicht
Trauben in Fässer geweicht
Tränen nässen Hände
Frost birst Wände
Spuren verwüsten das Feld
überall fehlt die Welt
bevor ich pfeif
Erdbeeren reif
hörte ich Tuten
Mensch sammelt Ruten
am liebsten biegsame
steht stramme

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.