Ampel-Regierung unterschätzt das Virus


https://pixabay.com/de/illustrations/corona-covid-19-tafel-kreide-5401248/

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Politischer Aktionismus direkt ins Chaos?

Die vierte Corona-Welle läßt sich weder beeindrucken noch stoppen, wenn verkehrte politische Entscheidungen getroffen werden. Neue Politik muß nicht gleichbedeutend sein mit den besseren Rezepten auftrumpfen zu können, zumal im neuen Koalitionsbündnis ausgerechnet eine Partei mitnischt, die ohnehin fragwürdige Ansichten hegt, jener stoische Mann in Talkshows dies ohne weiteres bestätigt.

Noch obliegt der geschäftsführenden Regierung die Verantwortung, dennoch beschließt heute der Deutsche Bundestag mithilfe der Ampelparteien ein neues Regelwerk zur Corona-Pandemie, das die Kanzlerin nicht nur skeptisch macht. Völlig zurecht.

3G keineswegs ein Garant zur Eindämmung der Pandemie

Die neue Regierung hat ihre Hausaufgaben jetzt schon verfehlt mit dem nachplappernden Beschluß, per 3G die vierte Welle brechen zu wollen. Übertriebene Behauptung? Mitnichten. In manch europäischen Ländern funktioniert dies sogar, aber mit dem gewaltigen Unterschied, daß dort die Impfquote einiges höher liegt.

Im Übrigen ein Versagen des Gesundheitsministers Spahn und der Großen Koalition, wir erinnern uns noch, wie mühselig die erste und zweite Impfung hierzulande praktiziert wurde. Dabei kostete dies bereits zur dritten Welle etliche Todesopfer, waren Long-Covid-Patienten betroffen. Nichts daraus gelernt, Herr Scholz?

Wenn die Politik Virologen und Ärzte ignoriert

Um auch mal wenigstens zwei Punkte des neuen Regelwerks zu loben, seien die Homeoffice-Pflicht und die Testpflicht in Kliniken und Pflegeheimen genannt. Letzteres dient vor allem dem Schutz der Risikogruppen.

Die vierte Welle läßt sich aber durch jenes heutige Beschlußpaket der Ampelkoalition mitnichten brechen. Das Gegenteil trifft viel eher zu. Die Bevölkerung sollte sich aufs Schlimmste gefaßt machen, die Todeszahl, die Neuinfektionen und die Inzidenzwerte werden weiterhin erheblich steigen. Ein Desaster ohnegleichen.

Da die verantwortliche Politik nicht die Ermahnungen der Ärzte und Virologen berücksichtigt, mögen ganz andere Figuren jene Krisenlage für ihre Zwecke nutzen können. Die Leerdenker, besonders die Nazi-Szene wird dies auszuschlachten wissen. Somit eine Gefahr für die Demokratie im Lande. Was in den USA mittels jener Trump-Anhänger sich Wege der Entfaltung sucht, findet hierzulande und gleichwohl in Europa Gleichgesinnte. Eine zündelnd gefährliche Mischung.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Quergedachtes

Dieser Beitrag wurde unter Quergedachtes abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.