Auf dem Weg geschenkter Strahlen


https://pixabay.com/de/photos/night-nacht-dunkel-sterne-schatten-3469208/

Bild von Chau Nguyen auf Pixabay

Leben in den Koffer gepackt
Es war ein gehäkelter Beutel
Und wenn schon
Stimmt – er war nicht mal voll
Die Odyssee war drin
Der Rilke auch
Sie starrten auf meine Schuhe
Fremd ihr Lachen
Flüsternde Vorhänge
Und dieser ständige Lärm
Hinterglasmenschen
Panzerglas zum Anfassen
Bunte Flicken auf der Jacke
Kälte verbirgt sich hinter Mauern
Schritte hallen im Haus
Kieselsteine in der Tasche
Ich habe sie nicht gezählt
Sie fehlen jetzt im Garten
Hast du Odysseus verstanden
Welchen, viele habe ich getroffen
So viele auf ihren Irrwegen
Malte Laurids Brigge kam vorbei
Einmal ohne Endgültigkeit gedacht
Meine Liebe galt dem Mond
Sein geschenktes Licht
Auch nachts Schatten bewacht

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.