Genug vom Betrug


Luschen haben stets was zu vertuschen,
ob sie von dannen huschen
oder nicht kommen in die Puschen.

Angeblich aufrechte Christdemokraten
erinnern an desolate Klappspaten,
Hauptsache in den Tag hineinraten.

Große Töne dabei spucken,
beschämt zur Seite gucken,
um sich dann wegzuducken.

Mit Politik fürs Volk hat’s nichts zu tun,
sie werden nicht eher ruhen,
bis sie vollgefüllt ihre Geldtruhen.

Drum überlegt genau, wen ihr wählt,
keinesfalls das versprochene Geld,
am Ende wahre Gerechtigkeit zählt.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.