Halt für mein Wissen


Daher kam es,
das Vorurteil,
das sich vorne
platziert,
vor dem Urteil.

Das vor das Urteil
bedeckt,
damit man nicht
wieder direkt
urteilt.

Seine Haltung
überdenkt,
und dem Urteil
neues Wissen
schenkt.

Haltung,
die geistige,
auch körperliche,
nicht das Gebrechen,
Charakter mitteilt.

Warum das vor
vor dem Urteil daherkam,
wiedermal,
weil ich Halt brauchte
für mein Wissen.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.