Von Bahnhof zu Bahnhof


https://pixabay.com/de/photos/tunnel-eisenbahntunnel-b%C3%B6gen-362702/

Bild von Holger Schué auf Pixabay

Er saß mir im Zug gegenüber,
das Licht wurde trüb und trüber,
flackerte, dunkel war das Abteil,
die Strecke kennt keine Langweil,
Tunnel, Wiesen, Tunnel, Wald,
Abwechslung vom Feinsten halt,
er sprach von Hexen, Dämonen,
sein Buch zu lesen würde lohnen,
neben ihm der Scherenschleifer
benickte jedes Wort mit Eifer,
auch im Dunkel war’s zu vernehm‘,
in seinen Bündeln tönte es angenehm
nach klirrendem Metall, nach Eisen,
Werkzeug und Ware bei seinen Reisen
hingen über Schulter, Rücken,
er schepperte beim kleinsten Nicken,
Heilerinnen seien sie, die Hexen,
einige Menschen dagegen Echsen,
mit gespaltener Zunge sprächen sie,
grinsen, halten dich aber für Vieh,
du sagst es, verzeih, wenn ich stör‘,
die Wahrheit sprichst, was ich so hör‘,
ein Bürstenbinder stand neben mir,
ist doch noch Platz neben dir,
schon saß er breitbeinig, schnaufend,
selbst im Sitzen röchelte er laufend,
die Lampen entschieden sich fürs Licht,
die Drei für Geschicht um Geschicht,
sie übertrumpften sich beim Erzählen,
den besten Platz, den ich konnt‘ wählen,
war unter diesen weitgereisten Herren,
die zwischen Gott und Schimären,
zwischen Tunnel und Landschaft,
mir boten ihre lehrreiche Gesellschaft,
zwischen Gengenbach und Singen
ließ ich meine Kindheit ausklingen.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.