Erde forme mein Haupt


https://pixabay.com/de/photos/gewitter-unwetter-lp-superzelle-3206865/

Bild von Tobias Hämmer auf Pixabay

Im Himmel flockt es,
löse mich auf,
werde zu Staub,
bin nichts vom Nicht.

Im Himmel bauscht es,
fülle mich auf,
werde zu Sand,
knirsche in Schuhen.

Im Himmel stockt es,
reibe mich auf,
werde zu Wolken,
Düsternis mich raubt.

Im Himmel blitzt es,
wecke mich auf,
werde zu monströs,
Erde forme mein Haupt.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.