Angebundener Glaube


https://pixabay.com/de/photos/kirchenfenster-buntglas-1987966/

Bild von Ingrid Bischler auf Pixabay

Kalt ist es in der Kirche,
meine Füße gefroren zu Eis,
bewegungslos bis zum Knie,
angebundener Glaube
oder ständiges Hoffen auf Heilung,
wenigstens die bunten Scheiben,
diese kleinen Lichter zeugen
von Barmherzigkeit
durch ihre wärmenden Farben,
befreien mich von der Pflicht
zur ständigen Buße,
weil ich in diesem frostigen Haus
kein Behagen finden kann.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.