Wir waren Mary


https://pixabay.com/de/photos/hemd-kleidung-mode-kragen-farben-1794184/

Bild von Alexandr Borecký auf Pixabay

Sie trug Männerhemden,
übergroß, gemustert und bunt,
ständig mußte sie
die Ärmel aufkrempeln,
Mary, sagte sie,
und wir nannten sie so,
eine Weile blieb sie,
aus Krawatten nähte
sie Röcke, Kleider,
übergroß, gemustert und bunt,
Mary wurde mitgebracht,
genauso wie Joel, Fredi
oder Sandrine oder Hanna,
wie Zucker, Kaffee
oder Zigaretten und Bier,
selbstverständlich,
unser Haus war riesig,
übergroß, gemustert und bunt
unsere Kleidung.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.