Es ist nicht so


https://pixabay.com/de/photos/dvzo-dampflok-dampfzug-neuthal-2636687/

Bild von Ronald Gohl auf Pixabay

Es ist nicht so,
es hätte mich nicht geärgert,
manchmal schon ein wenig,
war es so,
aber meistens nahm ich es hin,
gerne hin, mit Spannung,
auch wenn ich gelangweilt
über den Schrankenbäumen hing
und mit dem Gehänge schaukelte,
natürlich nur so lange
bis er zuschaute,
der Schrankenwärter,
gerne sah er es nicht,
sein Eigentum zweckentfremdet
als Lückenbüßer fürs Warten,
schließlich sorgte er sich,
die Gefahrenabwender könnten
zu Schaden kommen durch mich,
sein Blick reichte aus,
meine Langeweile zu beenden,
ungeduldig horchte ich,
hörte bereits das Schnauben,
als er noch gar nicht in Sicht,
der Zug, der große Schwarze,
der mich hinderte, uneingeschränkt
meines Weges zu gehen,
so eine ungeduldige Langeweile
kann schon ärgerlich sein,
aber eben doch nicht so.

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.