Immer wieder Faschismus


Sie gehören allesamt verboten,
diese unerschrockenen Despoten.
Ob ein Erdogan, Putin oder Trump,
ein jeder verhält sich wie ein Lump.

Es hat nichts zu tun mit Hetze,
wer anzweifelt gewisse Gesetze.
Straffrei möchten sie von dannen ziehen,
normalerweise müßten sie gar fliehen.

Doch bist du als Despot an der Macht,
sind eigene Vorteile schnell vollbracht.
Das galt für ehemalige Herrscher sowieso,
die heutigen sind entspannt und froh.

Das Volk sie simpelst stets wiederwählt,
ihre Propaganda das Ziel niemals verfehlt.
Führer haben weiterhin Narrenfreiheit,
Mensch zum Hadern längst nicht soweit.

Drum fällt das Los auf Krieg, Elend und Armut,
jene Despoten tun niemand gut.
Politik hätte Besserung schon lange in der Hand,
die Justiz verrät dabei so manches Land.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.