Ohne Sinn und Verstand


https://pixabay.com/de/illustrations/chaos-panik-verwirrung-zoom-162863/

Bild von Sabine Sauermaul auf Pixabay

Fröhliches Saufen ist angesagt,
bloß nicht verzagt,
morgen wieder der Ballermann tagt,
natürlich gänzlich ungefragt,
Hauptsache dieser vieles überragt.

Besorgnis in den Wind schießen,
weil Politik sie wieder ranließen,
nichts mit sorgenfreiem Genießen,
fleißig Zwietracht dabei gießen,
die auf Verschwörer stießen.

Eine Welt ohne Sinn und Verstand,
simpel gefahren gegen die Wand.
Vorsicht einfach so verschwand?
Verschwörer zusammen mit rechtem Rand?
Davon befallen so manches Land?

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.