Himmel, Arsch und Zwirn


https://pixabay.com/de/photos/landschaft-sonne-sonnenuntergang-4241953/

Bild von Xephrew auf Pixabay

Rolle auf den Leib geschnitten
Karriereleiter mit Lügen erstritten
Den Geist mit Spiegeln eingerahmt
Das große Geld damit abgesahnt

Zur Uniform wird das Kostüm
Jeder Auftritt erfolgt ungestüm
Texte werden ständig wiederholt
Publikum auf plumpe Art verkohlt

Erfreuen sich am auswendig Gelernten
Verstehen mit Einfalt läßt sich Erfolg ernten
Bejubeln in Ketten gelegte Werte
Kasteien sich mit strengster Härte

Sehen andere durch eigene Gitterstäbe
Nur in Käfigen erstrebenswertes Leben es gäbe
Ihr dummdreistes Credo tätowiert sich im Gehirn
Nähen Wissen zu Himmel, Arsch und Zwirn

Doris Mock-Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.