Voll verschwört, ey, mannomann


https://pixabay.com/de/illustrations/corona-quarant%C3%A4ne%2C-pandemie-4932597/

Bild von glasskid50 auf Pixabay

Im Schlingerkurs zwischen Xavier und KenFM

Nix da, Corona hat dermaßen Schuld, da ist der Dicke dagegen noch ein Waisenknabe gewesen, ein Nixon harmlos, Trump zeigt, wie’s gemacht wird. Imma feste druff! Hauptsache linke Zecken und schwarzes Pack mal zeigen, wo der Hammer hängt. Rassismus jib et nich, wir sind doch das Volk, also stillhalten, besser, Fresse halten. Ihr Medien sowieso, Lügenpresse unerwünscht.

Das Merkel muß sowas von weg, möglichst in den tiefsten Sumpf entsorgen. Von den links grün Versifften mal ganz zu schweigen. Ob die Roth oder der Maas, die verderben uns doch jedweden Spaß. Anstatt endlich auf Plätzen, in den Straßen auf den Putz zu hauen, ducken sich die meisten weg. Was für ein lächerlicher Schreck.

Der KenFM macht’s doch vor, endlich mal einer mit klarer Vision. Ham sie schon den Xavier durch den Dreck gezogen, wird da oben erst recht stets betrogen. Bill Gates hinterherhecheln, geht gar  nicht. Zwangsimpfung die Vorstufe zum Faschismus. Genau, ihr seid die Nazis, wir mitnichten. Unsere Grundrechte fordern wir ein, Corona hat uns gar nichts zu diktieren.

Anstatt uns mal machen zu lassen, hindern uns jene uniformierten Bullen. Weg mit allen ollen Schrullen, mannomann, diese Nullen! Politiker zum Selbstzweck, auf daß ihr verreckt. Heute marschieren wir wie bei Pegida durch die Straßen, morgen werden wir uns anderes einfallen lassen. Wir sind das Volk, ihr anderen auf verlorenen Posten, ihr Vollpfosten.

Was meint ihr, uns anlasten zu müssen? Querfrontler, Verschwörungstheoretiker oder gar rechtes Gesocks? So ein Blödsinn, ihr könnt wohl unsere Wahrheit nicht vertragen, aber dabei ständig tagen, ob mit oder ohne Maske, Abstand halten und trallala. Na, klar! Wat da schon alles geschah.

Ne, man, so es nicht weitergehen kann. Wir nehmen unser Schicksal selbst in die Hand, bevor ihr fahrt unser Land gegen die Wand. Welch Schand! Laßt uns mal machen, es wird schon ordentlich krachen, wär ja gelacht. Im Hintergrund genug Geld uns begleitet, auf daß das Ganze sich möglichst überall ausbreitet. Demokratie ist hie. Glotzt net so blöd wie Vieh, wir wollen wieder einen Führer, heil, Höcke möge es richten. Schluß jetzt mit Dichten.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Satire

Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Voll verschwört, ey, mannomann

  1. Ronald Schubert schreibt:

    In den Zeiten der Angst vor Seuchen und dem faktisch drohendem Untergang der Zivilisation haben Gestalten wie KenFM, Attila Hildmann und Xavier Naidoo, also jede Art Verschwörungstheoretiker Hochkonjunktur.
    So soll der Softwareentwickler und Milliardär Bill Gates den Menschen Mikrochips einpflanzen, um sie so zu steuern.
    Gates hat sich lediglich und recht erfolgreich für die Bekämpfung von Polio eingesetzt und dafür Milliarden gespendet.
    Wäre er in der Lage, solche Mikrochips zu bauen, würde jetzt auch sein Windows besser und stabiler, aber nicht schon in der 10. Version sein!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.