Hauptsache demonstrieren


Widerstand sei Pflicht,
man habe dem Staat zu trotzen,
letztlich nichts dagegen spricht,
in Corona-Zeiten dennoch zum Kotzen.

Argumente werden ausgetauscht
per Alu-Hut und viel Geschrei,
Verschwörungen sind aufgebauscht,
Hauptsache man fühlt sich frei.

Demokratie muß vieles aushalten,
im Faschismus gibt‘s keinerlei Raum,
nichts mehr mit schalten und walten,
beendet jeder freiheitliche Traum.

Impfpflicht in vieler Munde,
von Zwang und Polizeistaat die Rede,
es gäbe kein Corona, macht die Runde,
welch gezielt gefährliche Fehde.

Solidarität mit Infizierten hält noch an,
während Ignoranten auf ihr Recht bestehen.
Ein idiotisch blauäugiger Run
will nicht den Ernst der Lage verstehen!

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Gedichte

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Hauptsache demonstrieren

  1. Eckhardt Kiwitt schreibt:

    Warum nicht gegen das Virus demonstrieren ?
    Man sollte doch gegen die Ursache angehen, nicht gegen die Folgen.

    Liken

  2. Ronald Schubert schreibt:

    Das sind doch alles Maulhelden mit ungelösten Komplexen. Es gehört nun nichts dazu, in einem freien Land wogegen auch immer zu demonstrieren. Wenn man die Gründe hinterfragt, wird es mindestens abenteuerlich, denn Bill Gates steht vielleicht für ungenügende Software, aber er wird nicht die Menschheit, seine Kundschaft dezimieren wollen!

    Gefällt 1 Person

  3. rottweilistueberall schreibt:

    Für Freiheit demonstrieren und Konsum meinen.
    https://beatekalmbach.home.blog/2020/05/14/widerstand/

    Gefällt 2 Personen

  4. aquasdemarco schreibt:

    Ich fand heute diesen sinnigen Text eines ehemaligen Fussballers:

    https://mounir-zitouni.de/tuesday-post-12-mai-2020/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.