Corona einfach eine Fata Morgana


https://pixabay.com/de/illustrations/corona-covid-ende-der-welt-doomsday-5078710/

Bild von Omni Matryx auf Pixabay

Einerlei, Hauptsache wir alle sind frei

Es ist herrlich zu leben, mein Kind, es ist herrlich, weil wir alle freie Menschen sind. Was interessiert ein Corona-Virus oder gar die Bevormundung durch die Regierung. Das lassen wir keinesfalls zu, schließlich gibt es doch Freiheit für alle Zeit. Merkel muß jetzt endgültig weg, der Drosten ist an allem Schuld. Jener neue Widerstand sei jetzt Kult.

Beim neuen Widerstand pfeifen Gleichgesinnte auf die braune Brut nebenan, selbst wenn Querfrontler mit jenem KenFM sich dazugesellen, Hauptsache unser Demorecht einfordern, egal mit oder ohne Abstand, Corona einfach ohnehin eine Fata Morgana. Was wir nicht sehen, riechen oder hören können, bringt uns allesamt nicht zum Flennen. Hey, Bulle, da magste rennen, wir passen dennoch auf, wenn auch im kleinen Hauf.

Hast du den Attila vorhin gesehen? Was war denn mit dem geschehen? Solch guter Koch wohl etwa doch den faulen Braten roch? Ja, doch, Bill Gates hat Schuld, Schluß mit unserer Geduld. Nö, wir glauben nicht jeden Stuß, schon gleich nicht ist schuldig der Russ‘, entweder haben China oder die USA den Daumen drauf. Inzwischen mag man jenem Trump kaum noch was glauben, selbst wenn Mainstreammedien so gar nichts taugen.

Die blöden Kameras überall nerven uns schon viel zu lang, was interessieren die sich so für uns? Schließlich weiß doch längst Hinz und Kunz, daß die Regierung uns zwangsimpfen lassen will. Mannomann, ist das schrill. Niemand das haben will. Die Pharmariesen wollen wohl wieder ordentlich Knete machen. Na, dann muß es halt krachen.

Selbstverschuldet suchen sie neue Opfer, wir sind jetzt in aller Munde, das macht längst überall die Runde. Sollen sie doch berichten, weglassen oder dazu dichten! Was meinen Sie? Wir nehmen keine Rücksicht, nie? Mögen doch die Corona-Gläubigen ihre Masken tragen, uns zu zwingen, sollen sie mal wagen! Wir lassen das nicht zu, so, jetzt ist mal Ruh.

Die Demokratie soll gefährdet sein? Welche Behauptung, nein. Wir bestehen auf unsere Meinungsfreiheit, die tun wir weiterhin überall kund. Egal ob die Bullen uns verjagen, dann erscheinen wir woanders an sämtlichen Tagen. Solange, bis jeder weiß, wir verachten euren Scheiß. Widerstand ist oberste Pflicht, selbst vor jedem deutschen Gericht.

Wir lassen uns nicht von diesem Virus beirren, dann werden halt ab und zu Fensterscheiben klirren. Das gehört zum protestierenden Ton, wer schweigt, läßt andere auf den Thron. Sollen doch die angeblich Kranken sterben, unsere Freiheit wird niemand verderben, egal ob’s Land hinterher liegt in Scherben.

Lotar Martin Kamm

Kategorie: Satire

Dieser Beitrag wurde unter Satire abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Corona einfach eine Fata Morgana

  1. amanita schreibt:

    Gut gedichtet😄Ausgerechnet bei Corona kreischen alle plötzlich „Freiheit, Freiheit, Freiheit“ – ja, wo waren denn die, als Hartz IV eingeführt, das Bankgeheimnis abgeschafft, Griechenland angekackt, die Flüchti-Schwemme ausgelöst, der staatliche Datenhandel erlaubt, die Grenzen wieder geschlossen, die Enteignung, die Bargeldabschaffung und die Altersgrenzen-Triage offen diskutiert und der Trump verteufelt wurden? Ja, wo? Das Freiheitsgeschrei ist Singen im dunklen Keller. IMHO🙂

    Liken

  2. amanita schreibt:

    Ach ja, und wo ist das Freiheitsgeschrei bei der Tracking-App, die (noch) nicht da ist, doch an der fleißig gearbeitet wird?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.